F
  • FOIRL


  • (Fibre Optic Inter Repeater Link)

    LWL-Signalmethodik, die auf der vorgeschlagenen IEEE 802.3-Norm für Lichtwellenleitertechnik und der FDDI-Norm aufgebaut ist. Somit stellt sie eine herstellerunabhängige Spezifikation dar. Bei der Darstellung der Bitübertragungsschicht werden als Hilfsmittel zur Topologie-Ausweitung von Basisband-Ethernets über ein Segment hinaus Repeater verwendet. Remote-Repeater bestehen aus zwei Repeater-Einheiten, die über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung realisiert sind.





Newsletter