Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 1. Juni 2018


Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie IDEAL INDUSTRIES, INC. und die Mitglieder der Unternehmensfamilie (im Folgenden als „IDEAL“, „wir“, „Stelle“ bezeichnet) personenbezogene Daten erfasst, verarbeitet, speichert, überträgt und löscht. Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Mit dem Besuch unserer Website(s), der Nutzung unserer App(s) und der anderweitigen Online-Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit der im Folgenden beschriebenen Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

1. ANWENDUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch IDEAL in Zusammenhang mit dessen Niederlassungen im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) sowie für das Anbieten von Waren und Dienstleistungen oder das Überwachen des Verhaltens von Personen, die sich im EWR befinden, durch IDEAL. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie IDEAL personenbezogene Daten, wie sie weiter unter definiert sind, im Rahmen der folgenden Aktivitäten erhebt und auf sonstige Weise verarbeitet:


Die Nutzung der Website und der mobilen Anwendungen von IDEAL, die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthalten (die „Online-Dienste“).

  • Die Anmeldung für Newsletter und andere Marketing-Mitteilungen von IDEAL.
  • Einladungen für und Teilnahme an Veranstaltungen von IDEAL.
  • Verfahren zur Einstellung von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen.
  • Angelegenheiten zwischen Kunden/Auftragnehmern und potenziellen Kunden/Auftragnehmern und
  • Angelegenheiten zur Beschaffung und potenziellen Beschaffung.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Daten, die von Websites oder Diensten Dritter erhoben wurden, die sich nicht im Besitz von IDEAL befinden oder nicht von IDEAL betrieben werden oder nicht auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für die personenbezogenen Daten, die IDEAL unter Umständen im Rahmen Ihrer Beschäftigung oder einer anderen arbeitsrechtlichen Beziehung mit IDEAL erhebt.

2. IDEAL ALS FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHER

Diese Datenschutzerklärung wurde im Namen von IDEAL und jedes einzelnen Unternehmens seiner Unternehmensfamilie erstellt. In Bezug auf die gemäß dieser Datenschutzerklärung erhobenen personenbezogenen Daten gibt es keine gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche. In Abhängigkeit von der Art oder dem Ort der Erbringung unserer Dienstleistungen sind möglicherweise unterschiedliche Stellen als Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständig. Der für die Verarbeitung Verantwortliche („wir“, „unser“) ist die Stelle, die wir bei Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nennen, oder die an dem Standort, an den IDEAL Sie auf diese Datenschutzerklärung verweist, beispielsweise die in der E-Mail-Signatur mit einem Link zu dieser Datenschutzerklärung, genannte Stelle.
Wenn keine Stelle deutlich benannt wurde, können der oder die Verantwortlichen in der folgenden Reihenfolge identifiziert werden:

  • Bei personenbezogenen Daten, die IDEAL auf oder über seine Websites und mobilen Anwendungen erhebt, ist die Stelle, die die Website oder mobile Anwendung betreibt, der Verantwortliche.
  • Bei personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit unseren Newslettern und sonstigen Marketing-Mitteilungen erhoben werden, wird der Verantwortliche auf dem Anmeldeformular sowie in jeder Mitteilung genannt.
  • Bei personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit Einladungen zu und Teilnahmen an Veranstaltungen erhoben werden, ist der Verantwortliche die Stelle, die in der Einladung als Organisator der Veranstaltung angegeben ist.
  • Bei personenbezogenen Daten, die im Rahmen eines Einstellungsverfahrens erhoben werden, ist der Verantwortliche die Stelle, die in der Stellenausschreibung oder auf sonstige Weise als Personal suchende Einrichtung genannt ist.
  • Bei personenbezogenen Daten, die die IDEAL im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu einem Kunden oder Auftragnehmer erhebt, ist der Verantwortliche die Stelle von IDEAL, mit der Sie die betreffende Beziehung als Kunde oder Auftragnehmer haben.
  • Bei Aktivitäten im Rahmen der Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen ist der Verantwortliche die Stelle, die in dem Bestellformular, in der Vereinbarung oder in einem ähnlichen Dokument genannt wird.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wer der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Angaben, die im Abschnitt „Kontaktangaben“ am Ende dieser Datenschutzerklärung gemacht werden.

3. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Das Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzerklärung wurde weiter oben auf dieser Webseite genannt. Bei wesentlichen Änderungen an der Art und Weise der Behandlung Ihrer weiter unten definierten personenbezogenen Daten werden wir Sie im Voraus mit einem geeigneten Mittel, wie E-Mail oder über unsere Online-Dienste, benachrichtigen. Mit der weiteren Nutzung der Services nach dem Datum des Inkrafttretens erklären Sie sich mit der geänderten Datenschutzerklärung einverstanden. Eine geänderte Datenschutzerklärung ersetzt alle vorhergehenden Fassungen.

4. WELCHE DATEN WIR ERHEBEN

Wir (oder unsere Dienstleister in unserem Namen) erheben unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten. „Personenbezogenen Daten“ sind Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Personenbezogenen Daten sind beispielsweise:

  • Kontaktangaben, wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse,
  • Finanzdaten, wie Kreditkartennummer oder Rechnungsanschrift,
  • Demografische Daten, wie Geschlecht, Geburtsdatum oder Postleitzahl,
  • Personal-Einstellungsdaten, wie Lebenslauf, beruflicher Werdegang und Qualifizierungen,
  • Standortdaten, wie der aufgrund der Nutzung von GPS oder WLAN abgeleitete Standort Ihres Gerätes, der Standort Ihrer IP-Adresse oder sonstige Daten, die ihren aktuellen oder früheren Standort kennzeichnen,
  • Online-Kennungen, wie IP-Adresse und Gerätekennung und
  • alle anderen Daten, die Sie uns übermitteln und die genutzt werden können, um Sie zu identifizieren.

Möglicherweise erheben wir auch Daten zu Ihrer Nutzung unserer Online-Dienste, wie Daten zu Ihrem Browser, zu den angeklickten Seiten und zu der Zeit, die Sie auf der Website navigieren. Diese Daten können nicht genutzt werden, um Sie zu identifizieren. Wenn wir diese Daten mit personenbezogenen Daten verknüpfen, werden wir diese verknüpften Daten als personenbezogene Daten behandeln.


Wir erheben personenbezogene Daten:

  • aus direkten Kommunikationen mit uns, beispielsweise, wenn Sie sich bei uns anmelden, an unseren Gewinnspielen oder Umfragen teilnehmen, mit uns auf einer Veranstaltung kommunizieren, ein Produkt oder eine Dienstleistungen kaufen oder uns auf sonstige Weise kontaktieren.
  • über soziale Medien, beispielsweise, wenn Sie sich mit Social-Media-Plattformen verlinken oder Social-Media-Plugins nutzen, erhalten wir möglicherweise in Abhängigkeit von den Nutzereinstellungen, die Sie auf dieser Social-Media-Plattform zur Privatsphäre vorgenommen haben, von dieser Social-Media-Plattform automatisch Daten zu Ihnen.
  • über Cookies und automatische Technologien, beispielsweise, wenn Sie mit unserer Website oder mobilen Anwendungen kommunizieren oder auf Links in unseren E-Mails klicken.
  • über mobile Anwendungen, beispielsweise, wenn Sie mobile Anwendungen nutzen, die wir unter Umständen als Teil unserer Online-Dienste anbieten.
  • über Sicherheitssysteme, beispielsweise, wenn Sie unsere Niederlassungen aufsuchen, erhalten wir möglicherweise Aufnahmen von Sicherheitskameras und mit Hilfe elektronischer Einrichtungen sonstige Daten, wie beispielsweise von Lesegeräten für Sicherungskarten/Magnetkarten.
  • aus anderen Quellen, wie beispielsweise von Geschäftspartnern, Unterauftragnehmern für technische, Zahlungs- und Lieferdienste, Werbenetzwerken, Analyse-Anbietern, Suchdatenanbietern und Kreditauskunfteien.

5. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN UND NUTZEN

Weiter unten folgt eine Beschreibung der von uns erhobenen personenbezogenen Daten, der wahrscheinlichen Quelle der personenbezogenen Daten, wie wir sie möglicherweise zu welchem Zweck und auf welcher gesetzlichen Grundlage nutzen.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten  Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten  Quelle der personenbezogenen Daten  Gesetzliche Grundlage
Anmeldung für eine Dienstleistung Kontaktangaben und weitere Daten die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre aktuellen Voreinstellungen und Interessengebiete Sie Berechtigtes Interesse: Zur Ermöglichung Ihrer Anmeldung. Vertrag: Wie möglicherweise auf der Anmeldeseite beschrieben
Erhalt Ihrer Voreinstellungen für das Abonnieren und Versenden von eNewslettern und ähnlichen Marketing-Kommunikationen Kontaktangaben und andere Daten, die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre aktuellen Voreinstellungen und Interessengebiete Sie Berechtigtes Interesse: Um Ihnen die von Ihnen benötigten Informationen und andere von Ihnen gewünschte Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und effizient mit Ihnen zu kommunizieren
Beantwortung von Anfragen und Durchführen von Aufträgen Kontaktangaben und andere Daten, die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre Aufträge Sie Berechtigtes Interesse: Um Ihnen die von Ihnen benötigten Informationen und andere von Ihnen gewünschte Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und effizient mit Ihnen zu kommunizieren.
Einwilligung: Nach Ihrer Einwilligung werden wir Ihnen per E-Mail und Text/SMS Marketing-Kommunikationen übermitteln
Vertrag: Wenn Sie ein Kunde oder ein Interessent sind
Durchführung von Verkäufen und sonstiger entgeltlicher Dienstleistungen Kontaktangaben, Finanzdaten und andere Daten, die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre aktuellen Präferenzen und Interessengebiete Sie Vertrag: Um den Bestell-/Kauf-Verlauf zur Ausführung der Bestellung zu speichern, um eine ordnungsgemäße Lieferung sicherzustellen und weitere Dienstleistungen in Verbindung mit Ihrem Kauf zu erbringen.
Hinweis: Wir nutzen einen externen Zahlungsdienstleister, um Ihre Kreditkartendaten zu erfassen und zu verarbeiten. In Verbindung mit Ihren Online-Transaktionen speichern oder verarbeiten wir keine Kreditkartendaten und greifen auch nicht auf diese zu.
Durchführung von Umfragen / Beantworten von Fragebögen Kontaktangaben und andere Daten, die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre Antworten auf Umfragen Sie Berechtigtes Interesse: Zum Bewerten Ihrer Rückmeldungen und Kommentare zu unseren Dienstleistungen sowie zum Ergreifen entsprechender Maßnahmen.
Vertrag: Wenn Sie unser Kunde oder ein Interessent sind.
Anmeldung für Online- oder Offline-Veranstaltungen sowie zur Bereitstellung von veranstaltungsbezogenen Materialien. Kontaktangaben und andere Daten, die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre Voreinstellungen für die Veranstaltung. Sie Berechtigtes Interesse: Um Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltung zu ermöglichen und um Ihnen das Veranstaltungsmaterial zu übermitteln.
Vertrag: Wie möglicherweise auf der Anmeldeseite für die Veranstaltung beschrieben.
Erhalt aktueller Kontaktangaben und Aktualisierung der Kontaktdaten in unserem CRM-System Kontaktangaben und andere Daten, die Sie übermitteln, wie beispielsweise Ihre Beziehungen zu Mitarbeitern von IDEAL Sie und öffentliche Quellen, wie LinkedIn. Berechtigtes Interesse: Zur Sicherung der Integrität unsere Kunden- und sonstigen Kontaktdaten
Durchführung von Website-Analysen Online-Kennungen, demografische Daten und andere von uns erhobene Daten, wie Interessen, Verfolgung des Verhaltens (Behavior Tracking) und von Ereignissen (Event Tracking) Eigene Analyse-Cookies und von Dritten Berechtigtes Interesse: Um mehr über die Besucher unserer Website, wie die besuchten Seiten, die Besuchsdauer, die verwendeten Geräte usw., zu erfahren und unsere Dienstleistungen zu verbessern.
Bereitstellung von Online-Werbung. Online-Kennungen, demografische Daten und andere von uns erhobene Daten, wie Interessen, Verfolgung des Verhaltens (Behavior Tracking) und von Ereignissen (Event Tracking) Eigene Analyse-Cookies und von Dritten. Berechtigtes Interesse: Um die Besucher unserer Website besser zu verstehen und relevante Werbung bereitzustellen
Einstellung von Personal Kontaktangaben, Einstellungsdaten und andere Daten, die für eine potenzielle Einstellung bei IDEAL relevant sind, wie Ihren Lebenslauf, Anschreiben/Bewerbung, beruflicher Werdegang, Qualifizierungen und Arbeitszeugnisse Sie, Ihre Arbeitszeugnisse, Ihre früheren Arbeitgeber und öffentliche Quelle Vorvertragliche Maßnahmen: Zur Anwerbung und Beurteilung potenzieller Bewerber für die Arbeitsaufnahmen bei IDEAL.
Gesetzliche Verpflichtungen: Einhaltung der geltenden gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich in Bezug auf das Arbeitsrecht.
Berechtigtes Interesse: Um die für unser Unternehmen bestmöglichen Einstellungsentscheidungen zu treffen.
Erhalt und Prüfung der Aufnahmen von Sicherheitskameras Bild Sie Berechtigtes Interesse: Um die Sicherheit unserer Einrichtungen zu gewährleisten

Wir werden Sie über alle anderen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen möchten und die oben nicht angegeben sind, und über alle Änderungen, die wir an den vorhandenen Zwecken vornehmen möchten, informieren, indem wir diese Datenschutzerklärung gemäß dem obigen Abschnitt „Änderungen an dieser Datenschutzerklärung“ ändern.
Wenn wir aufgrund von Gesetzen oder gemäß den Bestimmungen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages personenbezogene Daten erheben müssen und Sie uns diese Daten nicht auf Anforderung zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben oder abschließen möchten, zu erfüllen. Wir werden Sie über die obligatorischen personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen benötigen, sowie über die Folgen informieren, wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen.

6. COOKIES UND ANDERE DATENERHEBUNGSTECHNOLOGIEN (ONLINE-DIENSTE)

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Webbrowser oder an das Festplattenlaufwerk Ihres Rechners gesendet oder von diesen gelesen werden. Für gewöhnlich enthält ein Cookie den Namen der Domain (Internet-Ort), von dem das Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies, d. h. das Ablaufdatum, sowie eine eindeutige zufallsgenerierte Kennziffer oder eine ähnliche Kennung. Daneben kann ein Cookie Angaben zu Ihrem Rechner, wie Benutzereinstellungen, den Browser-Verlauf und Internet-Aktivitäten enthalten. Für unsere Online-Dienste nutzen wir die folgenden Cookie-Typen:

  • „Session Cookies“ werden verwendet, um unsere Online-Dienste zu erbringen. Einige Cookies sind für die Erbringung der Online-Dienste unverzichtbar. Wenn ein Nutzer sich entscheidet, Cookies zu deaktivieren, kann es sein, dass bestimmte Inhalte und Leistungsmerkmale nicht zur Verfügung stehen.
  • „Preference Cookies“ werden verwendet, um Ihre Voreinstellungen zu speichern. Wenn Sie bei einem unserer Online-Dienste beispielsweise Ihren Standort auswählen, nutzen wir die Cookies, um Ihre Standort-Voreinstellungen zu sichern, damit Sie diese nicht bei jedem weiteren Besuch beim Online-Dienst erneut eingeben müssen.
  • „Advertising Cookies“ werden verwendet, um Ihnen Werbung zu übermitteln, die wir für relevant und interessant für Sie halten. Diese Cookies helfen uns auch, die Leistung unseres Marketingprogramms zu beurteilen und es zu analysieren.
  • „Security Cookies“ werden für allgemeine Sicherheitszwecke, wie für die Authentifizierung des Nutzers und die Verhinderung einer betrügerischen Nutzung oder des unbefugten Zugriffs auf die Daten, verwendet.

Ein Web-Beacon (auch als Pixel-Tag oder Clear-GIF bezeichnet) ist ein Computercode, der es uns erlaubt, die Nutzeraktivität und den Verkehr auf der Website zu überwachen. Weitergehende Informationen zu Cookies und Web-Beacons erhalten Sie auf www.allaboutcookies.org. Cookies, Web-Beacons und vergleichbare Technologien werden von uns unter dem Begriff „Datenerfassungstechnologie“ zusammengefasst. Die Datenerfassungstechnologie versetzt uns in die Lage, Ihr Passwort für zukünftige Anmeldungen zu speichern, Statistiken zur Nutzung der Services zusammenzustellen sowie Betrugsversuche zu erkennen und zu verhindern. Auch hilft die Datenerfassungstechnologie uns und unseren Werbemanagement-Partnern, unser Online-Marketingprogramm zu verwalten und Ihnen Werbung zu übermitteln, die für Sie relevant ist oder von Interesse sein könnte.

Gründe für die Nutzung der Datenerhebungstechnologie durch IDEAL: Wir nutzen die Datenerhebungstechnologie, um bestimmte Daten zu erheben, die uns helfen, die Leistung unserer Online-Dienste zu personalisieren und zu verbessern. Beispielsweise nutzen wir Google Analytics, um Daten zur Verbesserung unserer Online-Dienste zu erheben. Erhoben wird unter anderem, wie oft ein Nutzer eine Website aufsucht und welche Seiten in diesem Fall besucht werden sowie welche andere Website der Nutzer vor den Online-Diensten besucht hatte. Google Analytics setzt ein Cookie in Ihren Webbrowser, damit Sie beim nächsten Besuch der Website erkannt werden können. Dieser Cookie kann von niemand anderem als Google genutzt werden. Der Umfang der Nutzung und Weitergabe der Daten, die von Google Analytics zu Ihren Besuchen bei den Online-Diensten erhoben werden, wird durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und durch den Datenschutz von Google eingeschränkt.

Wir nutzen ebenfalls die Adobe Marketing-Cloud, um Daten zu erfassen und zu analysieren. Dazu zählen die Klicks der Besucher auf unseren Websites, Apps und auf Seiten von sozialen Netzwerken, damit wir einen besseren Überblick über unsere Online-Ressourcen und Marketing-Kampagnen erhalten. Weitergehende Informationen zur Adobe Marketing Cloud erhalten Sie in der Datenschutzerklärung zur Adobe Marketing Cloud. IDEAL nimmt an der Adobe Marketing Cloud Device Co-op teil, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Online-Dienste mit den verschiedenen, von Ihnen verwendeten Geräten nutzen sowie um auf Sie abgestimmte Werbeaktionen zu übermitteln. Auf https://cross-device-privacy.adobe.com erfahren Sie mehr über die Vorgehensweise von Adobe und darüber, wie Sie Ihre Auswahl zur Verknüpfung von Geräten treffen können.

Kontrolle der Cookies auf Ihrem Rechner: Wenn Sie einen Online-Dienst aufsuchen, der Cookies verwendet, werden Sie über die Nutzung von Cookies informiert. Sie können Ihre Voreinstellungen zur Annahme von Cookies jederzeit bestätigen oder ändern. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgewiesen oder Sie informiert werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt wird. Für gewöhnlich sind diese Einstellungen über die Sicherheitsmerkmale Ihres Web-Browsers auswählbar. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass einige Leistungsmerkmale der Websites von IDEAL, beispielsweise Leistungsmerkmale, die eine Identifikation erfordern, möglicherweise nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies deaktivieren. Gegebenenfalls lehnt IDEAL jegliche Haftung für die Folgen ab, die mit der eingeschränkten Funktion seiner Online-Dienste in Verbindung stehen, wenn diese darauf zurückzuführen sind, dass Cookies abgewiesen oder gelöscht wurden und IDEAL daher nicht in der Lage war, die für die Funktion benötigten Cookies zu registrieren oder zu lesen.

Unsere Richtlinie zur Nutzung von „Do-Not-Track-Signalen“: Das Gesetz zum Online-Datenschutz von Kalifornien, USA, fordert die Betreiber von Websites auf darzulegen, wie sie auf die „Do-Not-Track-Signale“ (DNT) von Web-Browsern reagieren. Manche Web-Browser bieten DNT-Signale oder ähnliche Funktionen, die den Websites mitteilen, dass ein Nutzer nicht möchte, dass seine Online-Aktivität verfolgt wird. Wenn eine Website, die auf ein bestimmtes DNT-Signal reagiert, dieses DNT-Signal empfängt, kann der Browser diese Website daran hindern, bestimmte Informationen über den Nutzer des Browsers zu erfassen. Nicht alle Browser bieten eine DNT-Funktion an und die DNT-Signale selbst sind noch unterschiedlich. Aus diesem Grund reagieren viele Betreiber von Websites, einschließlich IDEAL, nicht auf DNT-Signale..

Interessenbasierte Werbung: Interessenbasierte Werbung hilft den Unternehmen, Ihnen auf den von Ihnen besuchten Websites oder über die von Ihnen genutzten Anwendungen relevantere Werbung anzubieten. Wenn Sie den Erhalt von interessenbasierter Online-Werbung „abwählen“ möchten, gehen Sie bitte wie auf www.aboutads.info/choices oder http://www.networkadvertising.org/choices/ beschrieben vor. In diesem Fall wird auf ihrem Gerät ein „Abwähl-Cookie“ abgelegt, das darauf hinweist, dass Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass die Abwahl von interessenbasierter Werbung nicht bedeutet, dass Sie von uns oder auf den Online-Diensten keine Werbung mehr sehen. Es bedeutet lediglich, dass die Online-Werbung, die Sie sehen, nicht auf Ihren spezifischen Interessen basiert. Wenn Sie Cookies von Ihrem Gerät löschen, müssen Sie die Abwahl im Allgemeinen auch erneut vornehmen. Mehr Informationen zur nutzungsbasierten Online-Werbung (Online Behavioral Advertising, OBA) erhalten Sie auf www.aboutads.info.

7. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

Wir können die über die Services erfassen Daten wie folgt weitergeben:

  • Verbundene Unternehmen: Wir geben die Daten im Rahmen unserer Unternehmensfamilie zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken sowie wie gesetzlich gefordert oder zulässig weiter. Verbundene Unternehmen sind Unternehmen, die von unserer Muttergesellschaft IDEAL INDUSTRIES, INC., die für diese Zwecke der Hauptverantwortliche ist, kontrolliert werden.
  • Dienstleister: Soweit die geltenden Gesetze dem nicht entgegenstehen, können wir Daten an unsere externen Dienstleister weitergeben, die uns helfen, die Services, wie Website-Hosting, Professional Services, Analysen, Personalmanagement, Kundendienst, E-Mail-Versand und Rechnungsprüfung, zu erbringen. Diese Dienstleister dürfen die personenbezogenen Daten, die wir ihnen mitteilen, nur in unserem Auftrag und zu dem gleichen Zweck verarbeiten, zu dem die personenbezogenen Daten erfasst wurden. Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke nicht an Dritte.
  • Unternehmenstransaktionen: Soweit die geltenden Gesetze dem nicht entgegenstehen, können wir Ihre Daten weitergeben, übertragen oder löschen, wenn wir ganz oder teilweise von einer Fusion, einem Verkauf, einer Übernahme, einer Ausgliederung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung, einem Konkurs oder einer sonstigen Änderung in den Besitz- oder Kontrollverhältnissen seitens IDEAL oder einem verbundenen Unternehmen betroffen sind. Falls von den geltenden Gesetzen gefordert, werden wir diese Weitergabe von Daten gemäß den geltenden Gesetzen den Regulierungsbehörden melden.
  • Sonstige rechtmäßige Weitergabe: Wir können Daten auch weitergeben: (i) wenn wir feststellen, dass die Weitergabe notwendig ist, um den Forderungen einer Strafverfolgungs-, Regulierungs- oder sonstigen Behörde oder eines sonstigen Rechtsgangs nachzukommen, (ii) um die Rechte, die Privatsphäre, das Eigentum, die Interessen oder die Sicherheit unseres Unternehmens oder unserer verbundenen Unternehmen, Kunden, Geschäftspartner, Zulieferer, Mitarbeiter oder der Öffentlichkeit zu schützen, (iii) um zur Verfügung stehende Rechtsmittel auszuschöpfen oder Schäden zu begrenzen, (iv) um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, (v) um auf einen Notfall zu reagieren und (vi) soweit, wie es ansonsten nach geltendem Recht zulässig ist.

8. WEBSITES UND DIENSTE VON DRITTEN

Unsere Online-Dienste und sonstigen Materialien können Links oder Verweise auf Websites und Diensten von Dritten beinhalten, die wir nicht selbst betreiben. Ein vorhandener Link oder Verweis auf den Dienst eines Dritten bedeutet nicht, dass wir diesen Dienst oder die Qualität oder Korrektheit der bereitgestellten Informationen bestätigen. Wenn Sie die Website eines Dritten besuchen oder auf sonstige Weise mit diesem Dritten kommunizieren, unterliegen Sie den Datenschutzbestimmungen dieses Dritten. In dieser Hinsicht übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für personenbezogene Daten, die Sie diesen anderen Websites und Diensten übermitteln.

8. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND DIENSTEN

Die Services können Links zu Websites und Diensten von Dritten beinhalten, die wir nicht selbst betreiben. Wenn Sie diese Links anklicken, verlassen Sie den Geltungsbereich unserer Services. Ein vorhandener Link zu einem digitalen Dienst eines Dritten bedeutet nicht, dass wir diesen Dienst oder dessen Qualität oder Korrektheit bestätigen Wenn Sie die Website oder den digitalen Dienst eines Dritten besuchen, unterliegen Sie den Datenschutzbestimmungen dieses Dritten. In dieser Hinsicht übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für personenbezogene Daten, die Sie diesen anderen Websites und Diensten mitteilen.

9. DATENSCHUTZ VON KINDERN

Unsere Dienste, einschließlich unserer Online-Dienste, wenden sich nicht an Minderjährige und sind nicht für die Nutzung durch Minderjährige gedacht. Wenn wir erfahren, dass wir Daten direkt und ohne nachgewiesene Zustimmung der Eltern von einem Kind unter 16 Jahren oder einer anderen Altersgrenze, die von Ländern, in denen wir unsere Geschäfte führen, festgelegt ist, erhalten haben, werden wir diese personenbezogenen Daten gemäß den Anforderungen des US-amerikanischen Gesetzes zum Online-Datenschutz von Kindern (Children’s Online Privacy Protection Act) und ähnlicher Bestimmungen in anderen Ländern nur dazu nutzen, um dieses Kind (oder seine Eltern oder Erziehungsberechtigten) zu informieren, dass es unsere Dienste nicht nutzen kann und wir diese personenbezogenen Daten daher löschen werden.

10. SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften vor unberechtigten Zugriffen, Nutzungen, Weitergaben, Änderungen und vor Vernichtung geschützt sind. Beispielsweise beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf berechtigte Personen, prüfen und bewerten in regelmäßigen Abständen die Wirksamkeit unserer technischen und organisatorischen Maßnahmen, die die Sicherheit unserer Verarbeitung gewährleisten sollen, und schränken die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf den Umfang ein, der erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.
Leider sind jedoch kein System und keine Online-Übertragung von Daten absolut sicher. Daher können wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko und wir erwarten, dass Sie angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten nicht mehr sicher sind, informieren Sie uns bitte unverzüglich über die weiter unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.
Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Angaben, die im Abschnitt „Kontaktangaben“ am Ende dieser Datenschutzerklärung gemacht werden.

11. AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es nötig ist, um die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, einschließlich in Hinblick auf Anforderungen der Gesetze, der Buchführungsvorschriften und des Berichtswesens, zu erfüllen. Bei der Ermittlung der angemessenen Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle, durch die unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten vorhandene Schadensrisiko, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie alle anwendbaren gesetzlichen Anforderungen.

12. IHRE RECHTE UND WAHLMÖGLICHKEITEN

Abwahl aus den Marketing-Informationen: Wenn Sie keine Marketing-E-Mails von uns erhalten möchten oder möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketing-Zwecke verarbeiten, vergewissern Sie sich bitte, dass die betreffenden Kästchen in den Formularen, die wir zum Erheben Ihrer personenbezogenen Daten nutzen, nicht angekreuzt sind, oder klicken Sie auf den Abmelde-Link in einer unserer Marketing-E-Mails oder kontaktieren Sie uns unter Verwendung der Angaben im Abschnitt „Kontaktangaben“. Bitte beachten Sie, dass Sie weiter administrative, rechtliche und sonstige wichtige Kommunikationen von uns erhalten, auch wenn alle Marketing-Informationen eingestellt wurden.

Abwahl aus der Erhebung Ihrer Standortdaten durch uns: Wenn Sie nicht möchten, dass wir Standortdaten von Ihrem Gerät erfassen, löschen Sie bitte unsere mobile App oder deaktivieren Sie die Standortermittlung auf Ihrem Gerät. Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung der Standortermittlung einige Leistungsmerkmale der mobilen App möglicherweise beeinträchtigt werden.

Aufrechterhaltung der Korrektheit Ihrer personenbezogenen Daten: Wir müssen sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte teilen Sie uns alle Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten mit. Verwenden Sie dafür die im Abschnitt „Kontaktangaben“ weiter unten gemachten Angaben.

Rechte von Personen im Europäischen Wirtschaftsraum: Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wohnhaft sind, stehen Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten die folgenden Rechte zu:

  • Das Recht auf Information darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einschließlich über die Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, über die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und über den Zweck unserer Verarbeitung.
  • Das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu Ihrer Person sowie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogener Daten, wenn: (a) die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. (b) Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. (c) Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben (siehe unten) und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen. (d) die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. (e) die personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer für uns geltenden rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, d. h. die Daten werden für die normale Verarbeitung gesperrt, aber nicht gelöscht, wenn: (a) Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit zu überprüfen. (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen. (c) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. (d) Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben (siehe unten), solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
  • Wenn die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrem Widerruf der Einwilligung unter bestimmten Umständen in der Lage sind, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten.
  • Wenn die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrages erfolgt, haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, vorausgesetzt, dass keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder diese personenbezogenen Daten für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.

Wenn Sie eines der oben genanntem Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Angaben, die im Abschnitt „Kontaktangaben“ am Ende dieser Datenschutzerklärung gemacht werden. Wir können ein angemessenes Entgelt verlangen, falls Sie zusätzliche Kopien Ihrer personenbezogenen Daten wünschen oder andere offenkundig unbegründete oder exzessive Anträge stellen. Wir werden Sie jedoch vorher informieren, wenn wir nicht in der Lage sind, Ihrem Antrag nachzukommen oder ein Entgelt verlangen. Insoweit es machbar und vom Gesetz gefordert ist, werden wir Dritte, denen wir Ihre personenbezogenen Daten übermittelt haben, über Ihren Antrag auf Berichtigung, Löschung und/oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass Dritte Ihren Antrag erfüllen werden und empfehlen Ihnen daher, sich direkt an diese Dritte zu wenden.
Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie sich entscheiden, oben genannte Rechte auszuüben, möglicherweise nicht in der Lage sind, die Handlungen auszuführen, die notwendig sind, um die genannten Zwecke zu erreichen. Auch könnten Sie unter Umständen nicht in der Lage sein, die von uns angebotenen Dienstleistungen zu nutzen oder deren Vorteile in vollem Umfang wahrzunehmen.

13. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNG

IDEAL verpflichtet sich, diese Datenschutzerklärung und die europäischen Datenschutzgesetze in Bezug auf die aus dem EWR übermittelten Daten einzuhalten. Die Gesetze in den USA und anderen Ländern außerhalb des EWR sehen möglicherweise weniger strenge Schutzmaßnahmen vor als die Gesetze in Europa. Aus diesem Grund hat IDEAL Maßnahmen ergriffen, um Ihre Privatsphäre und Grundrechte zu schützen, wenn Ihre personenbezogenen Daten in die USA oder in andere Länder, für die es keine Angemessenheitsfeststellung der Europäischen Kommission gibt, übermittelt werden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Angaben, die im Abschnitt „Kontaktangaben“ am Ende dieser Datenschutzerklärung gemacht werden.

14. KONTAKTANGABEN

Gern nehmen wir Ihre Fragen und Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung und zu der von uns vorgenommenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entgehen. Bitte kontaktieren Sie uns anhand der unten gemachten Kontaktangaben. Wir werden Ihre Fragen oder Anmerkungen an den zuständigen Verantwortlichen weiterleiten. Wir werden Ihnen baldmöglichst innerhalb der Fristen antworten, die in den geltenden Gesetzen dafür festgelegt sind.

Postanschrift: IDEAL INDUSTRIES, INC.
Attn: Privacy 1375 Park Ave. Sycamore, IL 60178 USA

E-Mail: privacy@idealindustries.com

Sie haben jederzeit das Recht, bei Ihrer lokalen zuständigen Aufsichtsbehörde oder bei jeder anderen für IDEAL zuständigen Behörde eine Beschwerde einzulegen.



Newsletter