IDEAL PRESSE SEITE


12.11.2010
LanXPLORER - drei Musketiere für multifunktionale Netzwerke

PR LanXPLORER German

Ismaning, den 12. November 2010

Für umfassende Messungen an Glasfaser-, Kupfer- oder WLAN-Netzen hat IDEAL INDUSTRIES NETWORKS eine neue Testgerätereihe auf den Markt gebracht. Messungen an aktiven Netzen für die Ermittlung von Leistungsraten, die Fehlersuche oder zur Bestimmung der Übertragungsqualität werden zum Kinderspiel. Sei es vom einfachen Verdrahtungsplan über Traffic-Statistiken bis hin zum kompletten Netzwerkplan. So sind die neuen LanXPLORER hervorragend für den Einsatz in den Bereichen Industrie, IT-Infrastruktur, Netzwerkinstallation und Netzwerk-Administration geeignet.

Die Testerserie LanXPLORER stellt drei Geräte in unterschiedlichen Konfigurationen zur Wahl.

LanXPLORER - LanXPLORER PLUS - LanXPLORER PRO

Die Geräte, allesamt mit einem 3,5“ QVGA-Farbdisplay ausgestattet, bieten je nach Typ unter anderem folgende Test-Möglichkeiten:

Erstellung von Verdrahtungsplänen in passiven Kupfer-Verkabelungen in Büro- und Industrieumgebungen, Längenmessung, Erkennung anliegender PoE- und PoE+-Spannung sowie Identifizierung von Leitungen.

An aktiven IPs unterstützen die Messgenies Übertragungsgeschwindigkeiten von 10/100/1000 Ethernet, identifizieren statische und dynamische DHC-Protokolle, bieten eine variable Ping-Funktion für URL- sowie IP-Adressen und erkennen verfügbare Dienste. Auch sind die Tester in der Lage, Netzwerke zu erfassen, abzubilden und im Nachgang zu überprüfen.

Ausgestattet mit einer Wireless-Schnittstelle zeigen die Versionen LanXPLORER PLUS und LanXPLORER PRO Access Points in Reichweite, verfügbare SSIDs und versteckte WLAN’s an. Ebenso erkennen sie die verwendeten Kanäle, Signalstärken und MAC-Adressen.

An VoIP-Leitungen sind mit den Geräten der PRO-Version Inline-Messungen realisierbar, mittels derer eine Qualitätsbeurteilung von VoIP-Gesprächen möglich ist; gleichfalls werden Jitter oder Paketverluste ermittelt. Die Bandbreiten von Sendern und Empfängern werden über Traffic-Messungen identifiziert und die Maximalwerte angezeigt.

Die PRO-Version bietet außerdem noch eine zweite RJ45- sowie eine SFP-Schnittstelle für ihre weiteren Funktionen und wartet zudem mit einem komfortablen Touchscreen auf.

Zur Vereinfachung der Bedienung wurde die LanXPLORER-Familie mit einer Autotest-Funktion ausgestattet. Über diese Autotest-Funktion, die einfach mit einem Tastendruck gestartet wird, identifizieren die Testgeräte das angeschlossene Netzwerk und führen automatisch die entsprechenden Messungen aus. Die gewonnenen Daten können sowohl geräteintern als auch via USB-Stick auf den PC zur weiteren Auswertung und Dokumentation abgespeichert werden.

Die Tester sind handlich und kompakt und „sitzen“ in einem widerstandsfähigen Gehäuse - was sie für den Feldeinsatz prädestiniert. Im Lieferumfang sind zwei RJ45-STP-Patchkabel, ein Smart-Remote-Adapter, Batterien und Bedienungsanleitungen sowie eine robuste Transporttasche enthalten. Alle Gerätetypen sind auch als Premium-Kits lieferbar, die mit weiterem Zubehör wie Akkupack, Netzteil und induktivem Kabelfinder ausgestattet sind.

Hinweis für Redakteure: Im Downloadbereich finden Sie das Pressebild in Druckauflösung.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: germanysales@idealnwd.com

View all


Newsletter